Direkt zum Inhalt

Neu in unserem Team

Seit Februar 2024 dürfen wir drei neue Lehrpersonen zu unserem geschätzten Team zählen.

Trio

Michael Bártek (Orgel und Klavier) 

Michael Bártek ist Organist an der reformierten Kirche in Richterswil und Dirigent verschiedener Chöre in der Region. In Tschechien aufgewachsen, absolvierte er dort seine ersten Studien, bevor er über Frankreich in die Schweiz kam. Auch in der Schweiz führte er seine Studien weiter und ist inzwischen ein bestens und vielseitig ausgebildeter Musiker.

Musikalisch liebt er die Abwechslung. So ist er neben der klassischen Literatur auch in der Barockmusik oder im Jazz zuhause. Er geht gerne auf die Wünsche der Schülerinnen und Schüler ein und holt sie da ab, wo sie im Moment sind.

 

Sebastian Rauchenstein (Waldhorn)

Ebenfalls seit Februar unterrichtet Sebastian Rauchenstein an unserer Musikschule. Er ist ausgebildeter Hornist und Blasorchesterdirigent. Sein Tätigkeitsfeld ist breit. Es reicht vom Konzertieren als Hornist in Kammermusikformationen und Orchestern über Unterrichten an verschiedenen Musikschulen bis zum Dirigieren von mehreren Blasorchestern. 

Im Unterricht freut er sich, seine Begeisterung für das Waldhorn und überhaupt für die Musik weiterzugeben. Das Zusammenspiel liegt ihm sehr am Herzen. So motiviert er seine Schülerinnen und Schüler gerne, in einem Ensemble oder in einem Orchester mitzuwirken.

 

Simon Truog (E-Bass)

Seine Leidenschaft ist Musik. Aufgewachsen in Richterswil, beschäftigt sich Simon Truog seit frühen Jahren mit Klavier, Gitarre und E-Bass. Er spiel in verschiedenen Bands, in kleineren und grösseren und unterrichtet zudem Deutsch an der Kantonsschule Küsnacht.

In seinem Unterricht geht er sehr individuell auf die Wünsche der Schülerinnen und Schüler ein. Von den Lieblingssongs werden die Basslinien herausgehört und gelernt und dabei ist immer auch die Gitarre griffbereit, um zu begleiten.

Ukulele
Gestaltungselement Pfeil Gestaltungselement Pfeil

Rückblick Tage der offenen Tür im April 2024

Die Tage der offenen Tür im April 2024 in Richterswil und in Wädenswil waren ein voller Erfolg. Wir erfreuten uns einer grossen Anzahl Besucher, die rege Instrumente ausprobierten, Aufführungen besuchten und Musikschulluft schnupperten.

Lesen Sie die Artikel im Wädenswiler sowie im Richterswiler Anzeiger vom Mai 2024.

Querflöte
Gestaltungselement Pfeil Gestaltungselement Pfeil

Jetzt Anmelden für Musikunterricht - Anmeldeschluss 01. Juni

Bis am 1. Juni 2024 haben Sie noch die Gelegenheit Ihr Kind für Musikunterricht oder für einen Gruppenkurs anzumelden. Wir freuen uns über jeden neuen Zugang.

Voices
Gestaltungselement Pfeil Gestaltungselement Pfeil

Song mit Andrew Bond

Anlässlich des Grosselterntages am 10.  März 2024 und als Wertschätzung von Grossmüttern und Grossvätern hat das Grosseltern-Magazin zusammen mit Andrew Bond einen neuen Song herausgegeben. Besonders freuen wir uns, dass ihn einige Sängerinnen und Sänger der Wädi und Richti Voices begleiten durften. Wir laden Sie ein, sich das Video zum Song anzuschauen.

Lakestrings
Gestaltungselement Pfeil Gestaltungselement Pfeil

Artikel im Richterswiler Anzeiger vom März 2024

Die Musikschule lädt ein zum Tag der offenen Tür; am 6. April in Richterswil (Schulhaus Boden) und am 13. April in Wädenswil (altes Gewerbeschulhaus). In verschiedenen Darbietungen können die vielfältigen Fächer der Musikschule erlebt werden.

Lesen Sie den ganzen Artikel

One day Band
Gestaltungselement Pfeil Gestaltungselement Pfeil

One Day Band

Ein Ort, ein Tag, eine Band, ein Konzert: Das ist unser Ziel am Frühlingsmarkt in Wädenswil!

Die Musikschule Wädenswil-Richterswil und die Jugendmusik Wädenswil möchten am Samstag, 23. März 2024, Kinder und Jugendliche, die ein Blasinstrument spielen, für ein Konzert zusammenbringen. So viele wie möglich!

In einer einzigen Probe am Samstagvormittag, studieren wir unter der Leitung von Musiklehrpersonen der Musikschule sowie Roger Rütti, musikalischer Leiter der Jugendmusik und Posaunenlehrer an der Musikschule, ein Konzertprogramm ein und bringen es am gleichen Tag zur Aufführung.